Jahresbericht 2020

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe  Tennisfreunde!

In Kürze endet  das Jahr 2020, ein Jahr mit Schwierigkeiten, mit Einschränkungen und Problemen in vielerlei Hinsicht.                                          Das einzige Projekt , welches wir programmgemäß durchführen konnten war  der Tenniskurs in der Volksschule Leobersdorf –  den wir am Freitag, 13.3. beenden konnten  – am 15.3. war dann Schluss.                                                                   Den geplanten  Kurs  Ende März in der Neuen Mittelschule mussten wir bereits  coronabedingt absagen, ebenso wie  das 23. Gutmannturnier, das  Ende April geplant war.                                                                                         Die Mannschaftsmeisterschaft wurde vorerst einmal  verschoben und ab 14. 6. als  freiwillige Meisterschaft  durchgeführt. Bei dieser Meisterschaft nahmen unsere 2er Herren teil , die  erfreulicherweise den 1. Platz erreichten –recht herzliche Gratulation

Den im Frühjahr geplanten  10 Wochentrainingskurs  für  Kinder u. Jugendliche mussten wir zunächst auch absagen – konnten aber ab Mitte  Mai  einen 5 Wochen – (10 Stunden)  Kurs anbieten, welcher erfreulicherweise gut besucht war.                                                                                                                 Ebenfalls ab Mitte Mai war die Senioren- Partie am Montag  mit viel Ehrgeiz im Einsatz.  

 Sowohl bei der Meisterschaft , beim Kinderkurs als auch bei all  den übrigen Trainingseinheiten  wurden die vorgeschriebenen  Auflagen betreffend Corona  natürlich eingehalten .( Abstand,  Händedesinfektion  und vor allem die Eintragung in die Anwesenheitsliste.)

Ende August startete die  Herren 60+ Doppelmeisterschaft – hier ging es nicht so erfolgreich zu  wie bei der Frühjahresmeisterschaft , aber wir waren  dabei.

                                                                                                                            Das Anfang September geplante,  seit 2007 durchgeführte  Senioren  - Thermenturnier wurde leider auch  abgesagt ebenso wie das Mitte August geplante Tenniscamp für Kinder.

Es war nicht ganz einfach bei den  ständig geänderten  Vorgaben  den Überblick zu behalten , dies war auch ein Grund weshalb wir die Weihnachtsfeier abgesagt haben.                                                                                                                         Die ruhige und trockene  Wetterlage im Spätherbst  hat Günther veranlasst  Platz 1 und 2 bis Mitte November offen zu lassen – dies wurde auch gut angenommen.                                                                                                        Im Großen und Ganzen ein  nicht ganz einfaches Jahr welches wir nun hinter uns haben - aber im Hinblick  von den wirklichen Problemen, die manche Menschen  heuer durchmachen war unsere  Situation nicht wirklich sehr schwierig.                                                                                                                 Zum Schluss ein recht herzliches Dankeschön an alle Mitglieder für die  erwiesene Treue und Bereitschaft am Spielbetrieb teilzunehmen und das Vereinsleben soweit als möglich aufrecht zu erhalten!

 

Trotz CoronaEin besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch, viel Erfolg und vor Allem Gesundheit     2021                    

 

 

Leo,  Dez. 2020