Die Bilanz der Spring Bowl 2021

Bei der 41. Auflage des hochkarätig besetzten Kategorie-2-Events im Rahmen der ITF World Tennis Tour waren leider keine Zuschauer zugelassen. Die sahen also nicht, dass für die jungen U18-Spielerinnen und -Spieler aus Österreich mehr möglich gewesen wäre.

 

Harald Schume, 15.05.2021

Nachdem die 41. Spring Bowl powered by wieninvest im Vorjahr coronabedingt abgesagt hatte werden müssen, konnte das traditionellste und wichtigste internationale Jugend-Tennisturnier in Österreich diesmal auf der Anlage des TC Wunderlich in Tribuswinkel über die Bühne gebracht werden.

„Die 41. Auflage der Spring Bowl war sicher eine der schwierigeren Veranstaltungen“, sagt Organisator Raimund Stefanits. „Zahlreiche Auflagen, teilweise oft unverständliche, haben die Organisation erschwert. Leider waren keine Zuschauer zugelassen. Letztendlich war es aber eine erfolgreiche Veranstaltung, mit vielen Talenten aus vielen Ländern. Hausherr Christoph Wunderlich hat trotz einiger Wetterprobleme immer dafür gesorgt, dass wir hier optimale Bedingungen gehabt haben.“

Wenn etwas nicht nach Wunsch gelaufen ist, war es das Abschneiden der Österreicher. Tobias  Wirlend, Gregor Hausberger und die erst 14-jährige Alexandra Zimmer schafften immerhin den Sprung ins Achtelfinale, für Lokalmatador und Geheimfavorit Marko Andrejic (Nummer 56 der ITF-Junioren-Weltrangliste) war im Viertelfinale Endstation. Neben Zimmers beachtlicher Leistung gaben die Auftritte der jüngeren Talente wie Tamara Kostic, Liel Rothensteiner und Joel Schwärzler Hoffnung, dass bald wieder ein österreichischer Sieger bei der Spring Bowl nach Jurij Rodionov 2017 bejubelt werden darf.

Beim stets hochkarätig besetzten Kategorie-2-Event im Rahmen der ITF World Tennis Tour - je 20 Spielerinnen und Spieler aus den Top-100 der ITF-Juniorenweltrangliste waren am Start – setzte sich bei den Burschen der top-gesetzte Jerome Kym durch. Im Endspiel schlug der Schweizer den Spanier Alejandro Manzanera Pertusa 6:3, 6:1. Im Finale der Mädchen unterlag die Nr. 1, Hanne Vandewinkel aus Belgien, der ungesetzten Deutschen Nastasja Mariana Schunk 2:6, 2:6. Die Siegerehrung wurde von NÖTV-Präsidentin Petra Schwarz vorgenommen.

 

 

Marko in Florida  - Orange Bowl

 Auszug vom Interview  tennisnet mit Wolfgang Thiem:

 

 

tennisnet: Marko Andrejic führt die österreichische Jugend-Rangliste an. Wie man weiß, kümmern Sie sich auch um ihn. Wo steht er gerade?

Bei der Orange Bowl spielen nur die Besten"

Thiem: Marko ist voll in unser Team integriert. Wir haben uns entschlossen, ihn zu unterstützen und das machen wir auch. Ich bin mit seiner Entwicklung grundsätzlich zufrieden, auch wenn dieses Jahr schwierig war. Es hat leider nur wenige Turniere gegeben. Marko war in Australien dabei, hat dort die Vorbereitung mitgemacht. Das geht in diesem Jahr nicht, weil in Australien 2021 kein Junioren-Wettbewerb gespielt wird. Marko steht im Moment so um die 40 in der ITF-Weltrangliste, er kann die großen Turniere also spielen.

tennisnet: In Florida kam das Aus schon in Runde eins.

 

Thiem: Bei der Orange Bowl trifft man nur die Besten. Marko ist gegen einen Franzosen drangekommen, wir wissen, dass die alle Tennis spielen können. War eine knappe Partie, er hat seine Chancen gehabt, den ersten Satz leider im Tiebreak verloren. Aber so ist das halt. Marko ist nicht ganz vorne dabei. Es gibt ein paar 2003er, die schon sehr weit sind, wie etwa ein Holger Rune, der vor kurzem ein Future in Antalya gewonnen hat.

Ganzer Bericht:

Turnier in Marburg

Bericht  ÖTV:

Gratulation auch an Marko Andrejic! Der Wiener war bem ITF World Tennis Tour Juniors-Turnier in Marburg als Nummer 1 gesetzt, und Andrejic wurde dieser Favoritenrolle von Anfang bis Ende gerecht. Im Finale besiegt er Peter Nad (Slk) glatt 6:4, 6:1 und holte damit den Titel bei diesem Kat. 4-Event. Jan Kobierski erreichte das Viertelfinale.

Österreichische Hallen-Meisterschaften 2020

Der ÖTV hat sich beim Sportministerium erfolgreich dafür eingesetzt, dass die Hallen-Meisterschaften Allgemeine Klasse im Colony Club (7. - 14.11.) über die Bühne gehen können.

  Marko  ist mit einer Wildcard dabei

Österreichische Hallen-Meisterschaften 2020

https://www.oetv.at/turniere/kalender/detail/t/156444.html

9.11. 2020

Herren Einzel:     

 

Herren Doppel:Hauptfeld

Marko im im Halbfinale!

 

12.11.

Wir gratulieren!!

2. Platz im Doppel bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften!

 

13.11. 2020

Österr. Meisterschaften u18 in Villach

Anna Gröss und Marko Andrejic sind U18-Meister

Die Niederösterreicherin gab bei den Österreichischen U18-Meisterschaften presented by ANA in Warmbad Villach in fünf Matches ebenso keinen Satz ab wie der Wiener.

 

15.06.2020

Die österreichischen U18-Meister heißen Anna Gröss (TC Tulln) und Marko Andrejic (WAC). Gespielt wurde auf der Anlage des TC Warmbad Villach, Turnierleiter war Markus Pingitzer, als Oberschiedsrichter fungierte Gernot Dreier, die Veranstaltung wurde von Julia Adlbrecht und Stefan Winkler bestens organisiert. Die Siegerehrung nahm ÖTV-Präsidentin Christina Toth vor. Die Finalspiele mussten aufgrund des Schlechtwetters in der Halle ausgetragen werden.

Gröss, als Nummer 1 gesetzt, besiegte der Reihe nach Lisa Gruber, Lea Erenda, Mia Liepert und Nina Plihal jeweils in zwei Sätzem, im Endspiel setzte sich die Niederösterreicherin gegen die ungesetzte Sophia Piech mit 6:4, 6:0 durch.

Auch Andrejic, als Nummer 2 gesetzt, gab auf dem Weg zum Titel keinen Satz ab. Nach Siegen über Manuel Lazic, Yanick Schneider, Sebastian Sorger und Nicolas Moser ließ der Wiener im Endspiel dem Tiroler Aleksandar Tomas (3) beim 6:2, 6:4 keine Chance.

Die Doppel-Titel gingen an Anna Gröss / Sophia Wurm (TTV) und Marko Andrejic / Michael Frank (BTV).

 

ERGEBNISSE

ÖTV Jugend Hallenmeisterschaften U18

ÖTV-Jugend-Hallenmeisterschaften 2020 U18 presented by ANA

 

7350 Oberpullendorf Fr, 6.3 23:59

 

Abgesagt!!

 

Marko als Nr. 2 gesetzt.

2.3.2020

Turnier vom 2. bis 8. März in Trnava, Slovakia

Beitrag ÖTV vom 9.3.2020:

Wochenbilanz

Kostic und Andrejic starten durch!

In den internationalen Hauptbewerben der vergangenen Turnierwoche holt sich Tamara Kostic in Bad Waltersdorf einen Titel und zieht im Einzel in's Finale ein. Marko Andrejic schrammt in Tyrnau zwei Mal nur knapp am Turniersieg vorbei.

FINALE (EINZEL) | FINALE (DOPPEL)
► Marko Andrejic
ITF 3 U18 "Empire Cup U18 2020" | Trnava (SVK)
► ITF World Tennis Tour Juniors
► Hardcourt

Toller Durchlauf von Marko Andrejic: In Tyrnau erreicht der an Nummer 4 gesetzte 17-Jährige das Finale, in dem er auf Max Hans Rehberg (GER) trifft. Im Viertelfinale von Limassol (2018) hatte Andrejic den um einen Jahr jüngeren Deutschen noch in zwei Sätzen besiegt, zwei Jahre später "schlägt" Rehberg zurück und holt sich mit 6:4, 6:3 den Titel. Im Doppel ist Andrejic mit dem Ungarn Zsombor Velcz topgesetzt. Auch hier erreicht Andrejic erneut das Endspiel, in dem sein Gegner erneut Rehberg (mit Partner Maximilian Homberg) ist. Als Sieger gehen die beiden Deutschen vom Platz - 6:3, 5:7, 9:11 aus Andrejic-Sicht.

 

6.3. 2020

Im Einzel  und im Doppel im Semifinale !

"Wir drücken alle Daumen"

 

7.3.: Marko  im Finale !

 

Juniors Calendar 

J3 TRNAVA   2. - 8. März 2020

Marko als Nr. 3 gesetzt.....

Viel Erfolg!

 https://www.itftennis.com/en/tournament/j3-trnava/svk/2020/j-g3-svk-01a-2020/

29.2. 2020

ITF Turnier   in Wolfsberg  24.2. - 8.3.

Marko als Nr. 2 gesetzt.  Gutes Gelingen!!!

» Turnier-Website

siehe auch ÖTV - Wochenvorschau  24.2. - 1.3.

 Juniors Calendar     

> Draws and Results

 

22.2. 20 Leo

Kat.J2 Turnier vom 19. - 23.2

Beim Kat.J2 Turnier vom 19. - 23.2. in Siaulia  in Litauen kam Marko im Doppel bis ins Halbfinale  

Siehe:

Juniors Calendar   

 

 

 

Marko in Australien....

Marko ist durch die Quali durch - Gratulation ! -Gegner in der 1. Runde im Hauptbewerb ist der als Nr. 1 Gesetzte Ami  Martin Damm  (derzeit Nr. 4 im ITF Jun. Ranking)

Viel Erfolg!!

17.1. 2020

 

… beim J1 Turnier in Tralalgon  (in der Quali)

 

Pfad: ÖTV- Turniere - : ITF  World Tennis Tour Juniors >Link Website> Calendar> Juniors Calendar> " J1 Tralalgon"  (17. - 22. Jan.)

 

15.1. 2020

9.12. - 15.12.  Orange Bowl

Orange Bowl U16 Florida

Mitteilung ÖTV vom 10.12. 2019 :

10.12.19 10:26 | Kids & Jugend

Toller Erfolg für Marko Andrejic

Der" Wiener" erreichte beim elitären Einladungsturnier "Eddie Herr International" in Florida das Endspiel im U-16-Bewerb.

Das „Eddie Herr International Junior Championship“ an der IMG Academy in Brandenton, Florida, zählt zu den traditionsreichsten und wichtigsten Nachwuchstennisturnieren der Welt. Jedes Jahr werden mehr als 2000 Jugendliche aus 90 Ländern zu diesem Elite-Event in die USA eingeladen. Viele aktuelle Profis haben beim „Eddie Herr“ nicht nur teilgenommen, sondern dieses Turnier auch gewonnen, etwa Maria Scharapowa, Jelena Jankovic, Miomir Kecmanovic, Andy Roddick oder Xavier Malisse.

Dieses Jahr wurde zwei Österreichern die große Ehre zuteil, bei diesem Championship mitzuspielen. Vor allem Marko Andrejic, der im ÖLSZ in der Südstadt ausgebildet wird, machte ausgezeichnete Figur. Im U16-Bewerb pflügte der als Nummer 1 gesetzte Wiener durch den 64er-Raster, er gab in fünf Matches nur einen Satz ab, musste sich allerdings im Finale dem US-Amerikaner Anthrop mit 3:6, 1:6 geschlagen geben.

1.12. - 8.12. 2019  in Florida

Turnier in Mexiko 25.11. - 1.12. 2019

JA Merida  

Turnier Serie A  64 Teilnehmer

 

 

Turnier in Zypern vom 12. - 16. 11. 2019

Zypern  12.11. - 16.11. 2019

Mexiko  25.11. -   1.12. 2019

Florida   1.12.

Florida :Orange Bowl   9.12.

^  Markos Turnierserie vom 12.11.2019 bis 22.1. 2020   ^

Osaka Mayor's Cup - World Super Junior Tennis Championships 2019

Marko derzeit in Osaka ,  Japan

Ein   stark stark besetztes  A Turnier- 

Viel Erfolg!!

JA Osaka  

U 18 Turnier in Mostar

Marko als Nr. 2 gesetzt

18&U 2019   17. bis 22. 9. 2019

J3 Mostar 

Marko beim Turnier in Prag

 ÖTV - Schlagzeilen im Überblick:                                     

 

2. - 8. September 2019

 

Zählt mit seinen 16 Jahren zu Österreichs größten Tennis-Talenten: Marko Andrejic. 

 

Beim Turnier in Prag im Doppel mit Lukas Neumayer als Nr. 1 gestezt.

  J2 Prague  

(zum Raster:> Drawsheet >)

European Summer Cups 18&U - Qualifying Rounds

Vom 31.7. bis  2. 8.  findet der U16 European Summer Cup  statt.

Österreich spielt in der Zone  D  in Vinaros- Spanien.

 

Ergebnisse :Zone D - Vinaros (ESP) | Nominations | Draw Day 1 | Day 2 

 

Austria, Croatia, Estonia, France, Netherlands, Portugal, Spai

AustriaTeam captain: Werner Hipfl         Marko ANDREJIC    Jan KOBIERSKI     Tobias WIRLEND 

1.7.19  Leo 
   

 

 

Marko bei der U16 Europameisterschaft in Moskau

Bei der U16 EM ist Marko diese Woche im Einsatz

Bei der U16 Europameisterschaft erreichte Marko das Semifinale-- eine super Woche!

Wir gratulieren!!

28.7.19 

Im Einzel ein 128  er Raster -  als Nr. 16 gesetzt -  und im Doppel mit TOMAS Alexander  ein 64 er Raster.

 

Viel Erfolg! 

22.7. 19

Results 

 siehe: "Draws  oder Matches

 

 

3rd City of Wels Junior Grand Prix 2019

J4 Wels  

Bei diesen Turnier ist Marko  im Einzel - und mit Partner M. Frank im Doppel als Nr.- 1

gesetzt.

Viel Erfolg!

 

Gratulation!!

Marko wurde seiner Favoritenrolle gerecht- als Nr. 1 gesetzt -  bezwang er im Finale den als Nr. 2 gesetzen  SVK Minarik   6:2 / 6:3

14.7.

Mitteilung  Wiener Tennisverband :

Semifinale

Marko Andrejic

European Summer Cups | Vinaroz (ESP)

Tennis Europe (u16) Sand

Mit Jan Kobierski, Tobias Wirlend und Marko Andrejic reist das ÖTV-Team zu den Summer Cups nach Vinaroz. In Runde 1 eliminieren sie Estland glatt mit 3:0. Im Semifinale geht es dann gegen Spanien, die zum Auftakt die an Nummer 2 gesetzten Kroaten aus dem Bewerb geworfen haben. Und auch das ÖTV-Team bekommt die Übermacht der Favoriten zu spüren: Nur im Doppel gelingt ein Satzgewinn. Das Endresultat: 0:3.

Stadtmeisterschaften Wr. Neustadt

Stefan Andrejic  gewann den Hauptbewerb bei   den 30.  offenen Stadtmeisterschaften von Wr. Neustadt.

Wir gratulieren recht herzlich!!

 

 

UTC BH Wiener Neustadt

 

8.7.19

Leo

Turniere  in Griechenland

Korfu 1. - 6.7. 2019

Beim Turnier vom 1. - 6. Juli  ist Marko im Einzel und im Doppel (Partner Michael Frank) als Nr. 2 gesetzt, (derzeit im 1/4 Finale)

Viel Erfolg!!

J4 Corfu  

Turnier in Preveza  25. - 30. 6. 2019

Wir wünschen Marko viel Erfolg!!

 

19.6. 19

 

Das Doppel gewonnen, im Einzel  bis ins  1/4 Finale 

Herzlichen Glückwunsch!!

ITF Turnier in Villach   7. - 11. Mai 2019

9.5. 19

Marko bereits im Viertelfinale:

1. Begegnung der Schweizer  M Malgiaritta (Q) 6:4  3:3 Ret

2. Begegnung der als Nr. 8 gesetzte Engländer T. Samuel  3:6 / 6:3 / 6:0

nächster Gegner am 9.5. ab 11h: die Nr. 4- der US Boy B. Bicknell

Viel Erfolg!

ÖTV -  U18 Jugendmeisterschaften 2019

Super Ergebnis für Marko bei den ÖTV   U18 Jugendmeisterschaften in Neudörfl: 

Sieger im Doppelbewerb  mit Partner  M. Frank und toller 3. Platz im Einzel, wo er im Halbfinale gegen den späteren Sieger F. Misolic  1.6 / 4:6 unterlag

Recht herzliche Gratulation!!

 

30.4. 19

Turnier in der Slovakei  23. -28.4. 2019

Turnier  in Türkei vom 15. - 20. April 2019

J3 Istanbul    flagTUR 15 Apr - 20 Apr 2019  

Marko auf Südamerika Tournee

1. Turnier vom 14. - 19. 1. 2019 in Costa Rica

55th Coffee Bowl 2019 (Copa Del Cafe) 

( Drawsheet > Main Draw)

 

2. Turnier vom 21. - 26.1. in Columbien

Copa Barranquilla 

 

 3.. Turnier vom 28.1. - 2-2 2019  in Ecuador

Mundial Juvenil de Tenis 

 

 

4. Turnier   vom  4. - 9. 2. 2019 in  Paraquay

39th Asuncion Bowl  

 

Viel Erfolg!!

 

Leo  9.1. 2019 

 

 

 

 

Ein Bericht der Badener Zeitung vom 13.12. 2018

Marko in Kuweit

2. Turnier vom 15. bis  20.10. 2018

21.10.18

Super Leistung!

Das Doppel gewonnen und im Einzel bis uns Finale!

 

19.10. 

Marko  sowohl im Einzel als auch im Doppel im Finale !!

Viel Erfolg!

1. Turnier

8.10.18

Vom 8. - 13. Okt. ist Marko  in Kuweit im Einsatz. Im Einzel als Nr. 2  und im Doppel mit Partner Michael Frank als Nr 1 gesetzt- wünschen wir viel Erfolg !

 

14.10.18

 Das Doppel gewonnen, im Einzel  ins Halbfinale - recht herzliche Gratulation!!

 

Siehe auch: ÖTV  > Schlagzeilen!

 

 

Marko beim Mostar Open im Einsatz

 Ein   "18 & U 2018 " Turnier vom 11. - 16. Sept. 

Tabelle: Drawsheet> Boys> Singles u. Doubles>  Main Draw

Im Einzel - Einzug ins  Viertelfinale, gewann Marko mit Doppelpartner Stefan  Kortenhof als Nr 2  gesetzt das Doppelturnier!

23.9.18

Marko siegt in Cypern!

Ioannides Academy Junior Tournament 2018 

(:Drawsheet> Singles> Boys > Main Drew

                      Doubles >…)

2nd City of Wels Junior Grand Prix 2018

U 16 Turnier in Warschau  26.8 - 1. 9.

Als Nr 3 gesetzt  siegte Marko  beim ITF Turnier vom 21. - 25. August in Limassol - Cypern  

im Einzel - und gewann  mit dem Deutschen Partner M. Stöger das Doppel!

Wir gratulieren !!

 

Viel Erfolg  beim Turnier vom 26.8. - 1.9.2018 in Warschau

 Bohdan Tomaszewski Cu

Leo, 26.8.2018

 BS16 - Boys Singles 16 Main Draw

BD16 - Boys Doubles 16 Main Draw

 

1. 9.. 2018

Das Doppel gewonnen und 3. Platz im Einzel -  das sind die tollen Ergebnisse bei diesen U16 Turnier in Warschau.

Herzlichen Glückwunsch!!

 

siehe: ÖTV >Weitere Schlagteilen>  "Knapp an Überraschung vorbei"

 

15.8. 

Vom 10. - 15. Juli findet in Wels ein internationales U 18 Turnier statt.

 

Marko  ist bei diesen internationalen U 18  Turnier als Nr. 15 gesetzt.

Viel Erfolg !

10.7. 2018 

Leo

Marko beim U16 Daviscup

(Drawsheet>Boys> Man Draw)

U16  Turnier der Tennis Europ- Serie in Milano

Im Einzel und im Doppel bis ins Viertelfinale !  Super!

14.7. 2018 Leo

 

   "  Marko unterlag im Viertelfinale gegen den späteren Turniersieger Alexander Shevchenko (Rus)  Jahrgang 2000- ( Coach: Günther Bresnik) 

15.7.

U 18 - ITF Turnier in Dänemark

ITF Aarhus 2018 :Marko im Viertelfinale!

ITF Aarhus 2018 

(Drawsheet>Boys> Man Draw)

 

Marko auf Tournee in Italien

Ab 4.6. in Foligno Italien   U16 Turnier der Tennis Europ Serie

BS16 - Boys Singles 16 Main Draw

15.3. 2018    Marko in Lettland...

  Mehr :Navileiste> Jugend/ Marko

Sieger im Doppel und 3. Platz im Einzel ! … (mehr: Jugend /Marko)

10.2. 2018:   Marko  in der Türkei ..